Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite » Konzept

Konzept

top

Schulkonzept

Bild: Logo der Schule Wir sind eine Ganztagsschule, die ihre pädagogischen Schwerpunkte auf ganz bestimmte Bereiche gelegt hat. Diese Schwerpunktsetzung kennzeichnet unser Schulprofil maßgeblich.
Auf dieser Seite wollen wir Sie über unsere pädagogische Konzeption, d.h. Zielsetzungen, Vorgehensweise und Projekte informieren.

  • Unsere pädagogische Konzeption ist ausführlich in unserem Schulprogramm dargelegt, welches Sie über unsere Vorstellungen von Schule, d.h. Grundsätze, Arbeitsvorhaben sowie Ziele informiert.
  • Ein erster pädagogischer Schwerpunkt ist die Integration mit dem Konzept des Gemeinsamen Unterrichts.
    Hier werden Schülerinnen und Schüler mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf gemeinsam in einer Klasse nach dem Leitziel "So viel Gemeinschaft und individuelle Förderung wie möglich" unterrichtet.
  • Ein zweiter Schwerpunkt besteht in der Bildung von sogenannten "Themenklassen", d.h. der Bildung von Klassen, in denen ein besondere, themengebundene Förderung von individuellen Talenten vorgesehen ist. Hier sollen auf der anderen Seite individuelle Fähigkeiten von Schülerinnen und Schülern eine besondere Förderung erfahren.
  • Drittens macht die heterogene Zusammensetzung unserer Schülerschaft, die einen nicht unerheblichen Anteil von Migranten aufweist, eine besondere Förderung im Erwerb bzw. der Kenntnissicherung der deutschen Sprache notwendig. Wir haben dies erkannt und bieten in diesem Bereich entsprechende Fördermaßnahmen.
  • Ein vierter pädagogischer Schwerpunkt besteht in einer frühzeitigen Berufsorientierung, d.h. wir versuchen bereits in der Sekundarstufe I die Integration der Schülerinnen und Schüler in das anschließende Erwerbsleben zu ermöglichen.
  • Darüber hinaus versuchen wir - einerseits durch unterrichtliche Projekte, anderseits durch unser Ganztagsangebot - die Interessen der Schülerinnen und Schüler aufzugreifen und für das schulische Leben zu aktivieren.
  • Schließlich pflegen wir einen regen Austausch zu Schülerinnen und Schülern im Ausland. Hierzu haben wir regelmäßige Kontakte zu Partnerschulen - nicht nur in Europa - aufgebaut, mit denen wir in regelmäßigem Kontakt sind und einen Schüleraustausch pflegen.


Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2017 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.