Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite

Startseite

top

Projekttag mit „Coach Sonja“

Datum: 03.09.2019 | verfasst von: Max Krueger

Eine gelungene Veranstaltung, an der 80 Schülerinnen und Schüler der elften und zwölften Klasse unserer Schule teilgenommen haben, fand am Projekttag in der kleinen Mensa statt.
Der Persönlichkeitscoach Sonja O’Reilly hat den Schülern in einem interaktiven Workshop zum Thema „sich und andere verstehen“ die Bedeutung der eigenen inneren Einstellung für die Gemeinschaft und die eigene Entwicklung verdeutlicht.
Dabei wurden anfangs Glaubenssätze kritisch in den Blick genommen, die Schüler konnten sich dazu mit roten und grünen Abstimmungskarten positionieren. So stimmten fast alle mit ihrer grünen Karte bei der Aussage : „Die Zukunft macht mir manchmal Sorgen“ zu. 
Diese Sorgen versuchte die Trainerin durch gezielte Übungen zu zerstreuen. Dabei wurde anhand von Persönlichkeitsmerkmalen und verschiedenen kurzen Test deutlich, dass es für jeden einen individuellen Weg gibt. Sonja O’Reilly war es wichtig zu betonen, dass Karriere eine Entwicklung ist und kein Zustand, auf dem man stagniert. Dass jeder mit ganz individuellen Stärken seinen Beitrag zur Weiterentwicklung der Gemeinschaft beiträgt und jeder einzelne wichtig ist, verdeutlichte ein Kurzfilm.
Besonders begeistert waren die Schülerin und Schüler von einem Spiel, bei dem sieben Schüler sich verschiedene Hüte aufsetzten. Anhand dieser Metapher wurde verdeutlicht, dass die Selbst- und Fremdwahrnehmung deutlich voneinander abweichen kann. Während die aktiven Schüler ihre Hüte als passend oder nicht passend, schön und angenehm oder als das Gegenteil bewerteten , lag die Wahrnehmung der Außenwelt oft genau im anderen Bereich. So wurde klar, dass die Persönlichkeit, die laut der Gesellschaft zu jedem Individuum passt, nicht unbedingt die sein muss, mit der sich der Mensch auch wohlfühlt und identifizieren kann. Man solle also mehr auf die eigene, innere Stimme hören und den Druck und die zeitliche Begrenzung nicht in den Vordergrund stellen. „Eure Zeit in den Zwanzigern, ist die Zeit, in der ihr lernen solltet,“ so Coach Sonja.
Im Anschluss gab es noch eine offene Fragerunde, in der viele Schülerinnen und Schüler Nachfragen zu ihrem individuellen Weg und ihrem Beitrag zu einem respektvollen und toleranten Miteinander erfragten. Mit viel Geduld und Ausdauer konnte Coach Sonja allen Anfragen gerecht werden. Wer weitergehend Interesse hat, kann in der Bibliothek (Stadtteil Bibliothek Schildesche, im Gebäude der Gesamtschule) das Buch von Coach Sonja einsehen und auch weitere Werke zum Thema auf dem neu eingerichteten Thementisch besichtigen. 
Im Anschluss an die Veranstaltung formulierte jeder Teilnehmer einen Ratschlag, den er aus dem Workshop gezogen hat und an jüngeren Schülerinnen und Schüler weitergeben würde. Diese wurden an großen Pinnwänden gesammelt und stehe nun der Gemeinschaft offen.

Schüler und Schülerinnen sowie Organisatorin Simone Bonnemeier zogen, zusammen mit Oberstufenleiter Kai Heibrock, ein positives Fazit der Veranstaltung. Schülerstimmen: „das kam genau zur richtigen Zeit, ich fühle mich jetzt viel sicherer in Bezug auf die Zukunft.“
Huete
Huete
Vortrag
Vortrag
Zitat
Zitat

Beitrag zuletzt geändert am: 03.09.2019 | 15:15
Zurück zur Startseite

Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2019 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen / Datenschutz -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.
Zurück zur normalen Seitenansicht