Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite

Startseite

top

Notfallbetreuung an Schulen - Änderung der Bedingungen

Datum: 20.03.2020 | verfasst von: Thomas Fiddicke

Das Schulministerium hat heute die Bedingungen für eine Notfallbetreuung von Schülerinnen und Schülern an den Schulen wie folgt geändert:

Ein Anspruch auf diese Notbetreuung besteht bislang, wenn beide Elternteile im Bereich sog. kritischer Infrastrukturen arbeiten. Einen Anspruch haben auch Alleinerziehende, die in diesen Berufen arbeiten.

Ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Auch der zeitliche Umfang der Notbetreuung wurde auf Wochenenden und Ferien (außer Karfreitag bis Ostermontag) ausgeweitet.
Alle Eltern, die diese Notfallbetreuung ihrer Kinder in Anspruch nehmen müssen, können die hierfür benötigte Elternerklärung und Arbeitgeberbescheiniung unter diesem Link herunterladen (aktualisiertes Dokument ab dem23.04.2020):
Link: Elternerklärung undArbeitgeberbescheinigungElternerklärung undArbeitgeberbescheinigung -

Die Schulleitung
Zurück zur Startseite

Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2020 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen / Datenschutz -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.
Zurück zur normalen Seitenansicht